FahrschuleCampus
Berrenrather Straße 342
50937 Köln-Sülz

Tel: 0 22 1 / 26 17 156
Fax: 0 22 1 / 26 17 155
Mobil: 0 16 3 / 48 98 127

Die FahrschuleCampus unterstützt das “Begleitende Fahren mit 17”, weil wir der Meinung sind, dass jugendliche Fahranfänger die Gelegenheit haben sollten, mit einer erfahrenen Begleitperson praktische Fahrerfahrungen mit dem Auto sammeln zu können.

Die Begleitperson soll den Fahranfänger durch mäßige Einflussnahme helfen,

  • rücksichtsvoll und vorausschauend zu fahren
  • andere Verkehrsteilnehmer richtig einzuschätzen
  • Risiken im Straßenverkehr zu vermeiden
  • mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren
  • Straßenverhältnisse und Verkehrszeichen beachtet

Infos für den Fahrschüler:

  • Ausbildungsbeginn frühestens mit 16 1/2 Jahren
  • reguläre Theorieprüfung
  • reguläre Fahrprüfung
  • Nach bestandener Fahrprüfung bekommt man eine Prüfbescheinigung anstatt den Führerschein ausgehändigt
  • Prüfbescheinigung gilt noch 3 Monate lang nach Vollendung des 18. Lebensjahres
  • ab 18 tauscht man die Prüfbescheinigung beim Amt gegen den Kartenführerschein aus
  • Achtung: Prüfbescheinigung gilt nur in Deutschland!
  • Fahranfänger ist allein verantwortlicher Fahrzeugführer

Bedingungen für die Begleitperson:

  • mindestens 30 Jahre alt
  • im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B seit mindestens 5 Jahren
  • man darf höchstens 3 Punkte im Verkehrszentralregister eingetragen haben

Die Eltern müssen natürlich mit diesem Modell einverstanden sein. Den Antrag “Begleitendes Fahren mit 17” bekommt Ihr bei der Anmeldung. Es muß mindestens eine Begleitperson namentlich im Antrag eingetragen werden.

Unsere Leistungen

Für einen sicheren und reibungslosen Erwerb des Führerscheins. mehr

Unsere Fahrzeuge

Schon gespannt auf die Übungsfahrzeuge der FahrschuleCampus? mehr

Unsere Preise

Überblick über unser faires Preis-Leistungs-Angebot. mehr